Smartphone bestimmt das zukünftige Online-Marketing und SEO

Köln – Online-Marketing und Smartphone oder Tablet PC. Die Suche im Netz richtet sich mehr und mehr an den praktischen kleinen Geräten aus. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft unter Online-Marketingexperten hervor. Fast einhellig sehen die Befragten (90 Prozent) in der mobilen Suche den wichtigsten Trend in puncto Suchmaschinen. Um gute SEO Ergebnisse zu erzielen,sollten Ihre Webseiten Mobile gerüstet sein. Die Suchmaschinen erkennen das und bewerten Seiten, die Mobile sind entsprechend höher.

Immer mehr Verbraucher informieren sich demnach im Laden per Smartphone über ein bestimmtes Produkt, lesen Rezensionen und vergleichen online. In diesem Zusammenhang gewinnt auch die lokale Suche für 40 Prozent der Fachleute immer mehr an Bedeutung. Wer sich für ein Produkt entschieden hat, kann dadurch die passenden Angebote direkt in der näheren Umgebung finden.

Online-Marketing wird für den mobilen Sektor immer interessanter. Die Suchmaschinen haben sich bereits auf die Suche per Smartphone und Co. eingestellt und auch das Online-Marketing orientiert sich zunehmend am Mobile Search“, betont Dr. Torsten Schwarz, Leiter der Kompetenzgruppe Online-Marketing im eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft.

Mehr als drei Viertel der Experten sind sich einig. „Die Kombination zwischen mobiler Suche und www lässt sich demnach auf eine einfache Formel bringen: suchen, vergleichen, finden und kaufen, und zwar zu jeder Zeit, an jedem Ort und von jedem Gerät aus“, fügt Schwarz hinzu.(Quelle Ots)